Herausgeber

Herausgeber

 

NCCR Democracy

Der NCCR Democracy ist ein interdisziplinäres Forschungsprogramm, das die wichtigsten Herausforderungen für die Demokratie im 21. Jahrhundert untersucht. Diese sind auf zwei Entwicklungen zurückzuführen: einerseits auf die Globalisierung und andererseits auf den zunehmenden Einfluss der Medien auf die Politik (Mediatisierung). Ihre Auswirkungen stellen die demokratischen Institutionen vor zahlreiche neue Herausforderungen und Probleme, für die bisher noch keine befriedigenden Lösungen gefunden wurden. Dies hat die Experten des Schweizerischen Nationalfonds und den Schweizerischen Bundesrat 2005 dazu bewogen, die Demokratieforschung zu einem nationalen Forschungsschwerpunkt zu machen. Der NCCR Democracy realisiert eine in Europa einmalige Verbindung der beiden Fachgebiete Politikwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften.

http://www.nccr-democracy.uzh.ch/

 

Lars Müller Publishers

Lars Müller Publishers ist ein international tätiger Projektverlag und wurde 1983 aus bibliophiler Leidenschaft von dem Gestalter Lars Müller in Baden/Schweiz gegründet. Der Verlag hat sich weltweit in Fachkreisen einen Namen gemacht mit sorgfältig edierten und gestalteten Publikationen zu den Themen Architektur, Design, Fotografie, Kunst und Gesellschaft. In enger Zusammenarbeit mit den Autorinnen und Autoren entwickelt Lars Müller Publikationen von hoher Eigenständigkeit und in bester Herstellungsqualität. Der Verlag stellt sein Programm als «Schule des Sehens» vor, als präzise Auswahl aus der Flut visueller Ereignisse und versammelt Autoren, Gestalter und Künstler, die ihrerseits für Qualität und Auseinandersetzung einstehen und das internationale Interesse an diesem kleinen Schweizer Verlagshaus erklären.

http://www.lars-mueller-publishers.com/de/